Sportschutz für Kinder und Erwachsene
In Europa haben 30 % der Kinder bis zum Beginn der Schulzeit ein Zahntrauma. Bis zum 16. Lebensjahr sind es schon 50% der Kinder. Betroffen sind meistens die mittleren Schneidezähne des Oberkiefers. Die Günde für diese Zahnverletzungen sind: Falls Sie mehr Einzelheiten haben wollen, benutzen Sie diesen Link.
Die meisten Verletzungen an den Zähnen erfolgen in der nächsten Umgebung des Kindes. Hier fühlt sich Ihr Kind sicher und es läßt an der notwendigen Vorsicht fehlen. Doch gegen einen Unfall kann man sich nicht schützen, nur beim Sport - immerhin betrifft es in 15 % aller Zahnunfall - kann man sich durch einen Zahnschutz wirkungsvoll schützen.
Hier sehen sie einen Sportschutz der einen optimalen Schutz der Zähne beim Sport bietet. Dieser Sportschutz wird optimal angepasst. Entsprechend der Sportart wird der Sportschutz zweilagig oder dreilagig im zahntechnischen Labor hergestellt.

Weitere Information wird es bald geben.
Falls Sie mehr wissen wollen, sehen sie nach unter www.zahnschutz.ch/zahnschutz.html.